Gesetzliche und sonstige Impfungen

Impfungen

Die gesetzlichen Impfungen sind bei uns vorrätig und werden von den Krankenkassen bezahlt:
  • Tetanus (Wundstarrkrampf)
  • Diphtherie (Entzündung des Rachens mit Gefahr der Erstickung)
  • Meningokokken (Eitrige Gehirnhautentzündung; Jugendliche bis 18 Jahre)
  • FSME (Gehirnhautentzündung)
  • Grippe (jeweilige Saison)
  • Gebärmutterhalskrebs (für Mädchen 12 - 17 Jahre)
  • Hepatitis B (Jugendliche bis 18 Jahre)
  • Masern
  • Mumps
  • Pertussis (Keuchhusten; Kinder und Erwachsene)
  • Pneumokokken (Lungenentzündung)
  • Poliomyelitis (Kinderlähmung)
  • Röteln
  • Varizellen (Windpocken)
Sonstige Impfungen, insbesondere Reiseimpfungen sind nicht Leistung der Gesetzlichen Krankenkassen, die Kosten werden jedoch manchmal von diesen übernommen. Bitte fragen Sie Ihre Krankenkasse. Dazu gehören:
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • Japanische Zeckenencephalitis
  • Tollwut
  • Typhus